Anfrage zu den Waldbeständen im Landkreis Leipzig


Sehr geehrter Herr Dr. Gey,

die Fraktion SPD/Grüne bittet in Bezug auf den Beschluss der BV 2011/009/2 („Jährliche Betriebs­pla­nung für den Wald des Landkreises Leipzig hier: Wirtschaftsplan 2011") um die Beantwortung der fol­genden Fragen, welche die vergangene, derzeitigen und zukünftigen Forstbestände des Land­kreises Leipzig betreffen:

1.  Hat der Landkreis Leipzig seit 2000 Forstbestände veräußert bzw. verpachtet? Wenn ja, um welche Gemarkungen handelte es sich und in welcher Größenordnung sowie mit welchen Erlösen ist dies geschehen? Wir bitten sie um eine tabellarische Auflistung.

2. Plant der Landkreis Leipzig in den kommenden Jahren eine Veräußerung bzw. Verpachtung von Forstbeständen des Landkreises Leipzig? Wenn ja, um welche Gemarkungen handelt es sich und in welcher Größenordnung wird dies geschehen? Mit welchen Erlösen ist dabei zu rechnen? Wir bitten sie um eine tabellarische Auflistung.

3. Wie aus der Anlage zur BV 2011/009/2 zu entnehmen war, bietet der Staatsbetrieb Sachsenforst u.a. kostenlose Beratungen für private Waldbesitzer an, merkt aber zugleich an, dass vielen dieses kostenlose Angebot nicht bekannt ist. Über welche Kommunikationswege weist der Landkreis Leipzig auf dieses Angebot hin? Werden diesbezüglich auch die sog. neuen Medien genutzt (z.B. Implementierung auf Webseiten, die den Landkreis Leipzig betreffen)?


Mit freundlichen Grüßen,


Karsten Schütze

Vorsitzender der Fraktion SPD / Grüne

Zum Seitenanfang