Geschafft! 💪 Der gemeinsame Antrag der Grünen-Kreistagsfraktion und unserer SPD-Kreistagsfraktion für mehr Rufbusse im Landkreis Leipzig ist heute vom Kreistag mit großer Mehrheit beschlossen worden. Damit ist die Landkreisverwaltung nun beauftragt, Regionen im Landkreis zu ermitteln, in denen Rufbusse eingesetzt werden können, um Lücken zu schließen und das bestehende Liniennetz sinnvoll zu ergänzen.
SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzender Karsten Schütze machte in seiner Rede deutlich, dass dies eine Frage der öffentlichen Daseinsfürsorge sei. Durch flexiblere Bedienformen wie v.a. Rufbusse können bisher noch nicht vom ÖPNV abgedeckte Gebiete künftig versorgt werden. Das ist für unseren Landkreis deshalb wichtig, weil noch immer lediglich 65 Prozent der Siedlungsfläche durch Bus und Bahn erschlossen sind.
Durch diesen Beschluss kommen wir dem Ziel also näher, den ÖPNV auszubauen mit Zugang zu allen Orten im Landkreis Leipzig.
Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.